Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bootstick?

  1. #1
    PE-Fan Avatar von lenny
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Bootstick?

    Hallo Zusammen,

    ich habe heute mein Netbook repariert beziehungsweise die Festplatte ausgetauscht, weil die kaputt war. Jetzt habe ich gerade etwas Probleme Windows 7 wieder installiert zu bekommen. Auf der alten Festplatte war glaube ich so eine Backuppartition mit der ich das Windows wieder herstellen konnte. Das fehlt jetzt natürlich, also werde ich wohl einen Stick verwenden müssen. Ich mach gerade eine andere Bestellung bei Saturn fertig und würde mir gleich hier einen USB Stick mitbestellen: http://www.saturn.de/mcs/productlist...52,252087.html Ist das egal welchen ich dafür nehme? Ich kenne mich mit USB Sticks überhaupt nicht aus. Kann ich da einfach den günstigsten nehmen?

    Gruß

  2. #2

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    https://top-pe.de
    Beiträge
    4.655
    Downloads
    690
    Uploads
    25
    Hallo lenny, sei

    in meinen Tests spielte es keine Rolle, welche Marke ich für LSp verwendet habe.
    In einem Test funktionierte ein SanDisk mal nicht aber sonst funktionierte jeder Stick, selbst die Uraltsticks.

    Grundsätzlich empfehle ich Sticks von Transcend, weil ich persönlich nur beste Erfahrungen damit gemacht habe.
    Die sind relativ günstig, schnell in der Hardwareerkennung und es ist auch in etwa der Speicher enthalten, der auf dem Stick steht und bezahlt wurde.
    Ich hatte schon mal einen Verbatim Stick mit 16GB gekauft und war enttäuscht, dass dann (obwohl keine Software drauf war und der Stick nur eine Partiion hatte) nur 13,84 GB real an Platz vorhanden war.
    (Jetzt kommt bestimmt gleich ein Profi und erklärt mir warum das so ist ... )
    Viele Grüße, -_Bazii_-

  3. #3

    sPEzialist / Moderator

    Avatar von Kare
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    2.877
    Downloads
    181
    Uploads
    12
    Hallo Lenny

    Zum Booten kann man so ziemlich jeden Stick bringen. Es gibt bei manchen Sticks Problemen mit einigen Programmen.
    Ich würde zu SanDisk oder Intenso greifen. Die gingen bis jetzt immer mit allen Programmen.

    Kare
    --

  4. #4

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.331
    Downloads
    309
    Uploads
    28
    Hi Lenny

    aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich die SanDisK Extreme USB 3.0 Sticks empfehlen.
    Ich selber habe sowohl einen 64 GB als auch einen 32 GB davon.
    Beide sau schnell auch auf USB 2.0.

    Unter 32 GB würde ich nicht mehr gehen.
    Ehrlich gesagt es gibt sicherlich günstigere als SATURN ;)

    http://geizhals.at/de/

    Vom Stick booten kann mitlerweile fast jeder, darauf zu achten ist einfach das eine Partition auf dem Stick aktiv ist.
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  5. #5
    PE-Fan Avatar von lenny
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    8
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hey,

    danke für die Tipps! Habe mich jetzt für einen 32GB SanDisk Stick entschieden. Habe sowieso bei Saturn bestellt, deshalb dachte ich ich bestelle den gleich mit. Für so einen kleinen Betrag möchte ich ja nicht wieder Versandkosten bezahlen. Bin mal gespannt ob alles glatt läuft bei der Installation...

    Grüße!

  6. #6

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.331
    Downloads
    309
    Uploads
    28
    Ergänzung zu meinem Beitrag oben:

    Nur von einer aktiven Partition kann gebootet werden. Da müssen die System Dateien und Boot Dateien drauf sein .

    Die Installation ist nicht von Stick abhängig ;)
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •