Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 51

Thema: 1. Erfahrung mit LiveSystem pro 1.0.3.3 und "Update Center" Version 2

  1. #1
    PE-Fachmann Avatar von restart
    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    68
    Downloads
    100
    Uploads
    0

    1. Erfahrung mit LiveSystem pro 1.0.3.3 und "Update Center" Version 2

    Hallo Experten,

    habe gerade das neue LSP ausprobiert.
    Geändert:
    1. Scriptimport vom neuen Update Center
    2. Stinger hinzugefügt (bei dem bekam ich bei meiner Virtual Box und CD immer einen BSOD)

    Ergebnis:
    Build lief ohne FM durch,
    ISO mit 180 MB wurde erstellt,

    aber der Test vom ISO mit meiner „Oracle VM VirtualBox „ läuft nicht mehr.....
    (VM ist aber immer noch installiert)
    LG

    restart

    ------------------------------------
    Windows 10 Home 64bit
    LiveSystem pro 32bit 1.0.xx
    ------------------------------------

  2. #2

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.498
    Downloads
    685
    Uploads
    29
    Hallo restart.

    Eine mögliche Lösung (funktioniert fast immer) bei Problemen mit VB ist, im eigenen Profilverzeichnis zum Ordner „VirtualBox VMs“ zu navigieren und dort den Ordner „LSP-Box“ einfach zu löschen und anschließend das Skript/Build nochmals auszuführen. (Zitat von MaineCoon)
    Viele Grüße, -_Bazii_-

  3. #3

    sPEzialist / Moderator

    Avatar von Kare
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    2.668
    Downloads
    178
    Uploads
    12
    Hallo

    Danke für die Info. Den BlueScreen kann ich bestätigen.
    Bis auf weiteres ist das Skript nicht mehr verfügbar.
    Wir werden nach einer Lösung suchen.

    Das VBox Skript: Es reicht ein Update durch zu führen. Neue Version ist Online.

    Kare
    --

  4. #4

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.498
    Downloads
    685
    Uploads
    29
    Zitat Zitat von Kare Beitrag anzeigen
    Hallo

    Danke für die Info. Den BlueScreen kann ich bestätigen.
    Bis auf weiteres ist das Skript nicht mehr verfügbar.
    Wir werden nach einer Lösung suchen.

    Das VBox Skript: Es reicht ein Update durch zu führen. Neue Version ist Online.

    Kare
    --
    Hallo Kare und restart,

    bei mir wird bei Stinger kein BSOD ausgegeben und funktioniert im Realbetrieb nach zahllosen Tests hervorragend.
    Ich halte das Skript für überaus wichtig.
    Viele Grüße, -_Bazii_-

  5. #5
    PE-Fachmann Avatar von restart
    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    68
    Downloads
    100
    Uploads
    0
    Hallo Bazii,

    Zitat Zitat von Bazii Beitrag anzeigen
    Hallo restart.

    Eine mögliche Lösung (funktioniert fast immer) bei Problemen mit VB ist, im eigenen Profilverzeichnis zum Ordner „VirtualBox VMs“ zu navigieren und dort den Ordner „LSP-Box“ einfach zu löschen und anschließend das Skript/Build nochmals auszuführen. (Zitat von MaineCoon)
    kann von mir bestätigt werden!
    LG

    restart

    ------------------------------------
    Windows 10 Home 64bit
    LiveSystem pro 32bit 1.0.xx
    ------------------------------------

  6. #6
    PE-Fachmann Avatar von restart
    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    68
    Downloads
    100
    Uploads
    0
    Hallo Kare und Bazii

    Zitat Zitat von Bazii Beitrag anzeigen
    Hallo Kare und restart,

    bei mir wird bei Stinger kein BSOD ausgegeben und funktioniert im Realbetrieb nach zahllosen Tests hervorragend.
    Ich halte das Skript für überaus wichtig.
    @Kare
    nach dem Tipp von Bazzi müsste das VBox Skript eigentlich nicht geändert werden...

    hier mal mein BSOD:



    @Bazzi
    im Realbetrieb läuft der Stinger bei mir auch ohne Probleme.
    Spasseshalber habe ich mal mit einer älteren LSP-CD gebootet.
    Geladen wurde hier stinger10.2.0.325

    Diese Version habe ich dann hier rein kopiert:(also nicht das stingerscript laufen lassen!)
    C:\LSP\Target\Multi7PE_SE_CD\Program Files\stinger

    und in stinger umbenannt.
    neues ISO erstellt
    meine VM angeschmissen und kein BSOD!

    jetzt mal aus dem Script mit dieser Adresse
    http://downloadcenter.mcafee.com/pro...er/stinger.exe
    stinger neu runtergeladen
    und wie oben :
    Diese Version habe ich dann hier rein kopiert:(also nicht das stingerscript laufen lassen!)
    C:\LSP\Target\Multi7PE_SE_CD\Program Files\stinger
    neues ISO erstellt
    meine VM angeschmissen und wieder ein netter BSOD!

    also:
    eine alte stinger10.2.0.325 in stinger umbenannt läuft
    eine aktuelle stinger läuft nicht ???
    LG

    restart

    ------------------------------------
    Windows 10 Home 64bit
    LiveSystem pro 32bit 1.0.xx
    ------------------------------------

  7. #7

    sPEzialist / Moderator

    Avatar von Kare
    Registriert seit
    22.06.2011
    Beiträge
    2.668
    Downloads
    178
    Uploads
    12
    Hallo Restart

    Danke für deine Tests, sehr informativ.
    Tja, diese Softwareentwickler.

    Kare
    --

  8. #8

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.498
    Downloads
    685
    Uploads
    29
    Hallo restart und Kare.

    Warum auch immer, habe ich keine Probleme mit der Stinger=Stänker.exe

    Auch wenn ich das Problem mit einer nackten PE nur mit "Stänker" nachstelle, erhalte ich keinen Blaumann.
    Es scheint also event. vom RAM des Host und des RAM der PE oder von der benutzten Hardware abhänig zu sein.

    Bitte stell doch beim "preconfig"-Skript einen höheren Wert ein (512) und teste bitte mit der "Stänker".exe nur real, und nicht virtuell.
    Die Ansprüche der heutigen Programmierungen werden immer schlimmer bei den AV-Herstellern.
    Viele Grüße, -_Bazii_-

  9. #9
    PE-Fachmann Avatar von restart
    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    68
    Downloads
    100
    Uploads
    0
    Hallo Bazii,

    bitte entschuldige, wenn ich ein wenig pingelig/penetrant bin.....

    bei meiner LSP-Version kann ich unter kann ich unter "Preconfig" nur den Windows Index ändern

    den Speicher kann ich nur unter „Reg Config“ ändern, was ich dann auch gemacht habe: FBWF cache --> 512 MB

    also neu den Stinger per Sript runtergeladen
    neues ISO erstellt
    den „Virtual Test „ mit „VirtualBox“ laufen lassen (zugewiesener Speicher 768 MB)
    Windows is loading files....
    Desktop-Bild erscheint
    reboot.....

    and so on, and so on,

    „zugewiesener Speicher“ auf 1024 MB erhöht
    Windows is loading files....
    Desktop-Bild erscheint
    reboot.....
    and so on, and so on,

    stehe im Moment auf Schlauch......

    Asche auf mein Haupt:
    Ich kann mit der CD oder der „VirtualBox“ den Stinger starten
    ich kann mit dem Button „ Browse“ ein LW auswählen
    a b e r
    wenn ich dann auf „Scan Now“ drücke, kommt der BSOD.... sorry das ich dies nicht so genau wiedergegeben habe.....
    und:
    im Realbetrieb läuft der Stinger bei mir auch ohne Probleme.
    LG

    restart

    ------------------------------------
    Windows 10 Home 64bit
    LiveSystem pro 32bit 1.0.xx
    ------------------------------------

  10. #10
    PE-Fachmann Avatar von restart
    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    68
    Downloads
    100
    Uploads
    0
    PS: nachdem ich das stinger-Script wieder deaktiviert habe, läuft auch wieder meine „VirtualBox“.....
    LG

    restart

    ------------------------------------
    Windows 10 Home 64bit
    LiveSystem pro 32bit 1.0.xx
    ------------------------------------

  11. #11

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.498
    Downloads
    685
    Uploads
    29
    Hallo restart,

    den Speicher kann ich nur unter „Reg Config“ ändern, was ich dann auch gemacht habe: FBWF cache --> 512 MB
    Das war mein Fehler. Stimmt so mit Reg Config.

    im Realbetrieb läuft der Stinger bei mir auch ohne Probleme.
    Und auf das kommt es an. Auf nichts anderes!

    Die Virtual-Box ist auch bei meinen PE-Tests nicht die erste Wahl. Ich teste mit Vorliebe auf der VM-Ware und habe/hatte bei meinen Tests, dieses Problem nicht.

    Danke Dir für die sehr guten Infos.

    Edit:
    bitte entschuldige, wenn ich ein wenig pingelig/penetrant bin.....
    Das macht gar nichts. Im Gegenteil. Ich bin schlimmer, glaub' mir.
    Viele Grüße, -_Bazii_-

  12. #12

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.498
    Downloads
    685
    Uploads
    29
    Hallo restart,

    Beim Blaumann habe ich eben noch diese Fehlermeldung gesehen.
    NTFS.SYS
    Die kann natürlich auch kommen, wenn Du im virtuellen System ohne Festplatte testest.
    Wichtig ist, dass auf der Lsp-PE das Stinger-Programm im Realbetrieb auf dem Stick oder von CD/DVD läuft.

    EDIT:
    Hier noch ein kleines Beweisfoto damit nicht alle denken dass ich übern Jordan bin.
    Habe ein paar wenige Skripte noch dabei:

    Geändert von Bazii (04.03.2013 um 00:27 Uhr) Grund: Edit: Foto
    Viele Grüße, -_Bazii_-

  13. #13
    PE-Fachmann Avatar von restart
    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    68
    Downloads
    100
    Uploads
    0
    Hallo Bazii,

    da habe ich mich unglücklich ausgedrückt

    im Realbetrieb läuft der Stinger bei mir auch ohne Probleme. Und auf das kommt es an. Auf nichts anderes!
    Die kann natürlich auch kommen, wenn Du im virtuellen System ohne Festplatte testest.
    Wichtig ist, dass auf der Lsp-PE das Stinger-Programm im Realbetrieb auf dem Stick oder von CD/DVD läuft.
    mit Realbetrieb meine ich mein W7 Home
    = mein aktueller Stinger läuft unter meinem W7 problemlos

    aber nicht in der Virtual-Box -------> BSOD
    und auch nicht mit meiner aktuellen gebooteten LSP-CD -------> BSOD (alle LW sind vorhanden)

    a b e r :
    Spasseshalber habe ich mal mit einer älteren LSP-CD gebootet.
    Geladen wurde hier
    stinger10.2.0.325

    Diese Version habe ich dann hier rein kopiert:(also nicht das stingerscript laufen lassen!)
    C:\LSP\Target\Multi7PE_SE_CD\Program Files\stinger

    und in stinger umbenannt.
    neues ISO erstellt
    meine VM angeschmissen und kein BSOD
    eine alte Stinger-Version läuft bei mir also sowohl von der gebooteten alten LSP-CD als auch in der Virtual-Box!
    Was würde Peter Lustig sagen: Klingt komisch, ist aber so....

    Ich denke, wenn es mit einer alten Stinger-Version klappt, kann es nicht am stinger.srt liegen....

    dass ich übern Jordan bin.
    ne,ne, hab ich nie gedacht
    LG

    restart

    ------------------------------------
    Windows 10 Home 64bit
    LiveSystem pro 32bit 1.0.xx
    ------------------------------------

  14. #14

    Navigator

    Avatar von Bazii
    Registriert seit
    10.03.2011
    Ort
    /home/bazii#
    Beiträge
    4.498
    Downloads
    685
    Uploads
    29
    Hallo restart

    Jetzt kommt Asche über mein Haupt.

    Ich hatte heute früh bei der Arbeit einen Einsatz von Stinger.exe aus der neuen PE heraus.
    Das Resultat war, dass die von Stick gestartete PE, auf dem verseuchten PC mit Stinger.exe in Aktion ca. 15 Minuten problemlos lief, dann auch der Bluesceen kam.
    Eine alte Stinger.exe macht keinen Sinn. Daher habe ich das aktuelle Malwarebyte benutzt und kam dann zum Resultat.

    Es scheint so wie Kare bereits gesagt hat.

    Tja, diese Softwareentwickler.
    Warten wir mal auf eine neue Version. Die jetzige kommt von unserem Server wieder herunter bis eine Lösung oder eine neue Version das Problem löst..

    Vielen Dank für Deine hervoragende Aufklärungsarbeit.
    Hast Du Lust bei uns "PE-Tester restart" zu werden?
    Siehe: http://www.livesystem-pro.de/showthr...Tester-gesucht
    Viele Grüße, -_Bazii_-

  15. #15
    PE-Fachmann Avatar von restart
    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    68
    Downloads
    100
    Uploads
    0
    Hallo Bazii,

    Zitat Zitat von Bazii Beitrag anzeigen
    Daher habe ich das aktuelle Malwarebyte benutzt und kam dann zum Resultat.
    die Idee mit Malwarebyte hatte ich auch schon.
    Sind da irgendwelche wichtigen Vorarbeiten notwendig?

    Ich habe im LSP das Malwarebytes.srt separat angestossen, welches ohne FM gelaufen ist, neues ISO erstellt und meine VM laufen lassen.
    Wenn ich das Script richtig verstehe, sollte doch hier C:\LSP\Target\Multi7PE_SE\Program Files
    ein Ordner „Malwarebytes“ sein und bei der LSP-CD dann ein Menü „AntiVirus Tools“ sein.

    Bei mir ist da gar nichts.....
    Text aufklappen und ->
    Code:
    %HostOS%=Win7
    %HostArch%=x64
    %HostAdmin%=1
    
    ================ Malwarebytes ====================
    
    run,C:\LSP\Projects\Multi7PE_SE\Apps\AV\Malwarebytes.srt,CheckLSP_Version
    If-then = True: If,ExistFile,%BaseDir%\LiveSyspro.exe,Then,Retrieve,%var%,Fileversion,%BaseDir%\LiveSyspro.exe
    Retrieve,Fileversion,1.0.3.3
    If-then = False: If,%var%,<,1.0.2.7,Then
    echo,'Malwarebytes' wird ausgeführt...
    iniread,C:\LSP\Projects\Multi7PE_SE\Apps\AV\Malwarebytes.srt,check,ja
    If-then = False: If,%check%,=,nein,then
    RunFromRAM,%pRadioButton1%
    run,C:\LSP\Projects\Multi7PE_SE\Macro.srt,RunFromRAM
    If-then = False: IF,#1,=,False,Then
    set,%Target_Prog%,C:\LSP\Target\Multi7PE_SE\Program Files
    set,%PE_programs%,X:\Program Files
    set,%ProgramTitle%,Malwarebytes
    set,%ProgramEXE%,mbam.exe
    set,%ProgramFolder%,Malwarebytes
    set,%ProgramFolder2%,Runscanner
    set,%prgdir%,C:\LSP\Target\Multi7PE_SE\Program Files\Malwarebytes
    set,%Startmenü%,AntiVirus Tools
    If-then = True: If,Not,ExistFile,"%BaseDir%\Temp\%ProgramFolder%\{app}\mbam.exe",then
    run,C:\LSP\Projects\Multi7PE_SE\Apps\AV\Malwarebytes.srt,Unpack
    echo,Datei wird enpackt...
    If-then = False: If,Not,ExistFile,"%pFileBox1%",then
    ExitCode: 1 - shellexecute,Hide,C:\LSP\Projects\Multi7PE_SE\Apps\AV\Malwarebytes\innounp.exe, -x -b -d"C:\LSP\Temp\Malwarebytes" "C:\LSP"
    wait,2000
    If-then = True: If,Not,ExistFile,"%BaseDir%\Temp\%ProgramFolder%\{app}\mbam.exe",then
    echo,"Fehler beim entpacken von Malwarebytes
    exit
    ========== Time: 2.43 Sec.  ==============


    nur der Ordner C:\LSP\Projects\Multi7PE_SE\Apps\AV\Malwarebytes mit 5 Dateien
    LG

    restart

    ------------------------------------
    Windows 10 Home 64bit
    LiveSystem pro 32bit 1.0.xx
    ------------------------------------

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Videoanleitung 1: " LiveSystem pro"- erste Schritte
    Von Bazii im Forum Videoanleitungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 23:10
  2. SARDU Release 2.0.6.3 mit "LiveSystem pro" ISO-Support
    Von Bazii im Forum SARDU - Multi Boot Werkzeug USB/DVD
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 20:58
  3. "Build Stoped" und "Halt,Error Source Cd"
    Von zeusi im Forum Fragen und Antworten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 19:09
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 14:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •