Zitat Zitat von jenszeus Beitrag anzeigen
Nun kann man sich damit auch gegen Verschlüsselungstrojaner schützen. So sagt jedenfalls MS
Bald kann man keine Freeware mehr ausführen, da die Virenscanner nicht mehr objektiv zum Schutz des Benutzers arbeiten sondern weil wirtschaftliche Gründe unter dem Deckmantel der Sicherheit in den Vordergrund gestellt werden.
Ferner möchte Microsoft sein Image mit dem internen Virenschutz verbessern da erkannt wurde, dass Freeware Virenscanner heutzutage zu wahren Bedrohungen wurden.

Kann nur noch mal sagen. Das Microsoft Security Center löste mein Problem aus.

Nicht mehr lange, denn ich sattle definitiv wieder auf Slackware-Linux um. Windows Programmierung werde ich nur noch bedingt zur Automatisation von Vorgängen erstellen und anbieten. Komplexere Software werde ich nicht mehr für Windows-Systeme erstellen. Da programmierst Du Monate damit ein Microsoftupdate alles kaputt macht. Nein Danke. Denke mal dass Microsoft das auch merken wird. Früher oder später.