Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 53

Thema: Netzwerk hat keine Internetverbindung

  1. #31
    PE-Novize
    Registriert seit
    18.02.2013
    Beiträge
    33
    Downloads
    54
    Uploads
    0
    Hallo MaineCoon,

    die Dateien können hier hochgeladen werden:
    http://www.mediafire.com/download/2z...34/Treiber.zip

    Obwohl bei den „Components“ in LSP auch Audio ein Häkchen hat, funktioniert es weder auf dem Stick noch in der VirtualBox (weißes Kreuz in rotem Kreis). Deshalb habe ich die entsprechenden Audio-Datei nach dem gleichen Muster gesucht wie zuvor bei dem Netzwerkadapter. Es gab also noch einen zweiten (Audio-)Ordner neben dem LAN-Ordner.

    Viele Grüße
    Ransom

  2. #32

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.324
    Downloads
    309
    Uploads
    28
    Hi Ransom,

    ich bin leider gerade auf der Arbeit und habe dort nur einen Win 7 Rechner.
    Aber die Vorgehensweise ist die selbe.

    Öffne unter deinem Windows System auf dem die PE laufen soll den Geräte Manager.
    Mach einen Doppelklick auf die Netzwerkkarte.
    Und dann Klick auf (1) dann wähle bei (2) aus und dann kannst du unter (3) den Eintrag kopieren (rechte Maustatste).
    Dies gibst du dann bei Mrs Google ein ;).
    Bei meinem Beispiel habe ich einige Treiber gefunden.

    Du kannst aber auch gerne mal deine Hardware ID hier posten, ich kann dann mal nach einem Treiber schauen.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ransom Beitrag anzeigen
    Hallo MaineCoon,

    die Dateien können hier hochgeladen werden:
    http://www.mediafire.com/download/2z...34/Treiber.zip

    Obwohl bei den „Components“ in LSP auch Audio ein Häkchen hat, funktioniert es weder auf dem Stick noch in der VirtualBox (weißes Kreuz in rotem Kreis). Deshalb habe ich die entsprechenden Audio-Datei nach dem gleichen Muster gesucht wie zuvor bei dem Netzwerkadapter. Es gab also noch einen zweiten (Audio-)Ordner neben dem LAN-Ordner.

    Viele Grüße
    Ransom

    Bleib erst mal bei einem Problem
    Erst das mit der Netzwerkkarte lösen, dann das nächste...
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  3. #33
    PE-Novize
    Registriert seit
    18.02.2013
    Beiträge
    33
    Downloads
    54
    Uploads
    0
    Hallo MaineCoon,

    ich bin eigentlich recht fit darin, Treiber zu finden, aber in diesem Fall finde ich nur veraltete Treiber oder Seiten, wo ich zunächst eine Software installieren soll, was ich natürlich nicht will. So liste ich Dir nun meine Einträge aus der Registry bzgl. des Netzwerkadapters (Realtek PCIe GBE Family Controller) auf:

    PCI\VEN_10EC&DEV_8168&SUBSYS_200F1043&REV_10
    PCI\VEN_10EC&DEV_8168&SUBSYS_200F1043
    PCI\VEN_10EC&DEV_8168&CC_020000
    PCI\VEN_10EC&DEV_8168&CC_0200

    Viele Grüße
    Ransom

  4. #34

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.324
    Downloads
    309
    Uploads
    28
    Ist das ein ASUS Board?

    Es kann durchaus sein das der Treiber in Windows 10 mit drin ist.

    Kannst du mal die Mainboard Bezeichnung posten?

    Also über den Link kannst du ein Treiber Paket herunterladen worin die Realtek 8168 enthalten ist.

    http://www.realtek.com.tw/downloads/...etDown=false#1

    Wenn du die ZIP Datei heruntergeladen hast bitte entpacken.
    Darin findest du dann unter
    0013-Install_Win10_10009_07202016.zip\Install_Win10_100 09_07202016\WIN10\64\
    oder für WinPE
    0013-Install_Win10_10009_07202016.zip\Install_Win10_100 09_07202016\WIN10\WinPE\64\

    Treiber.
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  5. #35
    PE-Novize
    Registriert seit
    18.02.2013
    Beiträge
    33
    Downloads
    54
    Uploads
    0
    Hallo MaineCoon,

    ich weiß nicht, ob es ein „ASUS-Board“ ist, es ist aber ein ASUS Notebook (G751JY). Als Mainboard habe ich in einer Datei folgendes vermerkt: „Intel HM87 (Lynx Point)“. Im Gerätemanager finde ich für „ACPI x64-basierter PC“ folgenden Wert für Hardware-IDs: acpiapic

    Viele Grüße
    Ransom

  6. #36

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.324
    Downloads
    309
    Uploads
    28
    Nur mal so

    <<<< der da ist FeelGood1969

    Integriere mal den Treiber den ich dir verlinkt habe.
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  7. #37
    PE-Novize
    Registriert seit
    18.02.2013
    Beiträge
    33
    Downloads
    54
    Uploads
    0
    Hallo FeelGood1969,

    zunächst: Entschuldige bitte die falsche Anrede. Ich hatte völlig übersehen, daß Du mir geantwortet hast. In Zukunft will ich besser auf solche Dinge achten.

    Vielen Dank für Deinen hervorragenden Link. Ich bin baff. Und was mich am meisten wundert, ist, daß der Treiber zwischen „normalem“ Win10 und Win10PE unterscheidet.

    Diesmal hat’s dann auch tatsächlich geklappt, weil’s ja erstmals der richtige Treiber war. Jetzt probiere ich das Ganze noch mit dem richtigen Audio-Treiber aus (auch Realtek), und melde mich dann noch einmal.

    Viele Grüße
    Ransom

  8. #38
    PE-Novize
    Registriert seit
    18.02.2013
    Beiträge
    33
    Downloads
    54
    Uploads
    0
    Hallo FeelGood1969,

    ich dachte schon – jetzt, wo ich Deinen speziellen Link zu Realtek kenne – ich hätte es einfach, nun auch meinen Audio-Treiber dort zu finden. Doch das, was ich dort finde, überzeugt mich nicht:
    http://www.realtek.com.tw/downloads/...3&DownTypeID=3

    Die aktuellste Treiberversion ist vom Juni 2015. Auch kann ich nirgends entdecken, ob dieser Treiber auch wirklich ganz speziell auf mein Audio-Controller zugeschnitten ist.

    Dieser nennt sich: „ALC668“. Die entsprechenden Gerätemanager-Einträge lauten so:
    HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10EC&DEV_0668&SUBSYS_104312FF& REV_1000
    HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10EC&DEV_0668&SUBSYS_104312FF

    Würde es Dir etwas ausmachen, nach der entsprechenden Seite zu schauen und mir dann den Link mitzuteilen?

    Viele Grüße
    Ransom

  9. #39

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.324
    Downloads
    309
    Uploads
    28
    Hi Ransom,

    erst mal fein das es nun mit der Netzwerkkarte geklappt hat

    Ich schaue mal nach dem Audi Treiber.
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  10. #40

    Moderator / AIO- und Boot sPEzialist

    Avatar von FeelGood1969
    Registriert seit
    26.04.2013
    Beiträge
    3.324
    Downloads
    309
    Uploads
    28
    Von ASUS
    http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/nb/...405.1471282919

    Versuche mal den Ordner Vista64 zu nehmen als Treiber Input.
    Störe dich nicht an dem Namen.
    Grüsse

    FeelGood1969
    ------------------------------------
    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun!

  11. #41
    PE-Novize
    Registriert seit
    18.02.2013
    Beiträge
    33
    Downloads
    54
    Uploads
    0
    Hallo FeelGood1969,

    vielen Dank für Deine Mühe.

    Der Treiber, den Du vorschlägst, ist allerdings ein Uralt-Treiber („VER6017576“ = 6.0.1.7576). Aktuellste Version scheint 6.0.1.7904 vom 09.08.2016 zu sein, den ich mittlerweile gefunden habe, dessen Download zunächst aber nicht geklappt hat (ganz nach unten scrollen):
    http://forums.laptopvideo2go.com/top...codecs/?page=9

    Allerdings habe ich jetzt den Fehler gefunden, warum der Download immer wieder fehlschlug. Ich hatte jedes Mal das Paßwort kopiert und per Einfügen eingegeben. Gibt man Username und Paßwort brav per Hand ein, funktioniert der Download.

    Ich habe das Paket entzippt und den Treiber gleich installiert (bzw. aktualisiert). Leider ist bei diesem Treiber kein extra WinPE-Ordner dabei wie bei Deinem Treiberpaket zum Netzwerk-Adapter. Auch befinden sich insgesamt 90 inf-Dateien im Win64-Ordner, von denen keine irgendwelche Ähnlichkeiten zu „ALC668“ aufweisen (alle Dateinamen fangen mit h an). D. h. ich fürchte, wenn ich diesen Ordner nach LSP kopiere, dann installiert LSP 90 Audiotreiber.

    Ich probier’s einfach mal aus.

    Viele Grüße
    Ransom

  12. #42
    PE-Novize
    Registriert seit
    18.02.2013
    Beiträge
    33
    Downloads
    54
    Uploads
    0
    Hallo Leute,

    es hat natürlich nicht mit der Treibereinbindung geklappt: 88 Treiber hat LSP zunächst installiert. Bei der ISO-Erstellung blieb LSP wieder hängen.

    Hat jemand ’ne Idee, wie man von den vielen inf-Dateien die richtige rausbekommt?

    Viele Grüße
    Ransom

  13. #43

    sPEzialist / Moderator

    Avatar von MaineCoon
    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    2.831
    Downloads
    200
    Uploads
    10
    Hallo ransom,

    hab grad kurz die heutigen Beiträge überflogen.

    Freut mich, dass es jetzt mit der Netzwerkkarte klappt.

    Was Audio betrifft:
    such mal in deiner Registry den Schlüssel
    Code:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\HDAUDIO
    Vielleicht findest du dort die installierte .inf-Datei.
    Gruß
    MaineCoon
    -------------
    Ich war jung,
    Bryan Adams war noch kein verdammter Schmuserocker
    und 69 bezieht sich nicht auf die Jahreszahl
    (Bryan Adams - Welttournee 1993)
    Summer of 69

  14. #44
    PE-Novize
    Registriert seit
    18.02.2013
    Beiträge
    33
    Downloads
    54
    Uploads
    0
    Hallo MaineCoon,

    vielen Dank für den Hinweis.

    Leider steht dort – wie auch in allen anderen Schlüsseln, die im Zusammenhang mit der Hardware-ID meiner Audiokarte stehen –:
    @oem52.inf,%mfgname%;Realtek

    Eine „@oem52.inf“ oder „oem52.inf“ gibt es natürlich gar nicht in dem Treiber-Ordner, von dem aus ich meinen Treiber (gestern) aktualisiert habe.

    Was Realtek sich da ausgedacht hat, daß solch ein merkwürdiger Eintrag in der Registry steht?

    Viele Grüße
    Ransom

  15. #45

    sPEzialist / Super-Moderator

    Avatar von madmax
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.859
    Downloads
    360
    Uploads
    56
    Hallo ransom,

    diesen wirst du auch nicht finden können.
    Wenn Windows einen Treiber installiert bekommt die .inf einen neuen Namen der mit oem anfängt und eine fortlaufende Nr. oem1.inf .. oem2.inf usw.
    Wegen dem nicht Booten hatte ich ja schon angesprochen, wenn ein nicht passender Treiber ins PE eingebunden wird kann es zu Boot problemen kommen.

    Lade dir mal dieses Skript runter und importiere es im LSP.
    Audio
    Geändert von madmax (16.08.2016 um 20:06 Uhr)
    Gruß
    madmax
    _____________________________________________
    Windows 7/8 64bit
    LiveSystempro
    WinPE 32bit / WinPE 64bit

    "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." - Albert Einstein

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Internetverbindung bricht immer wieder ab
    Von WorldWide im Forum Community Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 23:17
  2. Verbinden aufs Netzwerk
    Von admins im Forum Fragen und Antworten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 16:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •